Der Seifenkisten-Club Oberwil

Der Seifenkisten-Club Oberwil wurde im Jahr 2008 gegründet. Einige Oberwiler Seifenkistenfans beschlossen, ein Rennen für Jung und Alt durchzuführen, da es immer weniger attraktive Events in unserem Dorf gab, wie z.B. früher das Velorennen Leimental-Rundfahrt.

Ein Seifenkistenrennen hat den Vorteil, dass diverse handwerkliche und organisatorische Aktivitäten mit der ganzen Familie erlebt werden können. Sei es beim Bau einer Kiste, am Renntag als Betreuer der Pilotinnen und Piloten oder sei es als Seelentröster nach dem Rennen. Es ist doch so, dass jedes Kind einmal davon geträumt hat, sich als Rennfahrer zu versuchen. Und wenn der Virus mal zugebissen hat, ist die Begeisterung fast nicht mehr wegzubringen. Für die Kleinen und die Grossen, welche oftmals die grössten Rennfans sind.

Mit unserem Anliegen sind wir auch bei der Gemeinde auf offene Ohren gestossen. Bewilligungen aller Art sind notwendigund es gibt einiges zu organisieren. Streckenaufbau, Streckenabbau, Zeitmessung, Programmhefte, Verpflegung und Getränke, Sanität, Anwohnerinformation, verschiedene Preise für die Pilotinnen und Piloten und nicht zuletzt unsere Sponsoren. Ohne deren grosse Mithilfe und wohlwollende Unterstützung ist ein solcher Anlass nicht über die Bühne zu bringen. Ganz wichtig sind auch unsere freiwilligen Helfer und Streckenposten. Denn Sicherheit wird am Renntag gross geschrieben. Melden kann sich Jung und Alt, wir sind für jede Unterstützung dankbar.

Allen unseren Gönnern und Helfern an dieser Stelle ein grosses Dankeschön!!